Unser Buch "Geschäftskultur Brasilien" erhältlich bei

AMAZON


16.02.2016 in Karlsruhe

Stammtisch en Español von Business Club Karlsruhe & XING

mit und von Alfonso Müller Albán als Ehren-Moderator


10.März 2016 in Karlsruhe

Interkulturelles Sicherheitstraining Lateinamerika mit Fokus Mexiko

Infos und Buchung


14.-15.März 2016 in Karlsruhe

Interkulturelles Management & Entsendungs-Seminar Mexiko

Infos und Buchung


12.April 2016 in Karlsruhe

Kompakt-Training Interkulturelles Management Brasilien

Infos anfordern.


Vergangene Veranstaltungen (AUSWAHL)

25.06.2015, Hof

Erfolgreicher Export in die BRIC-Staaten - Brasilien: Markteinstieg & Geschaeftskultur

Vortrag: A. Müller Albán


09. Mai 2014 in Stuttgart

VHS-Rotebühlplatz, Brasilien

Vortrag Brasilien: Coconut meets Peach


04. Mai 2013 in MÜNCHEN

LIDE - OPENING DOORS TO BRAZIL

Vortrag Interkulturelles Brasilien G. Alfonso Müller Albán


21. Mai 2012, IHK Darmstadt

MARKTEINTRITT BRASILIEN - kompakt & konkret

Vortrag Interkulturelles von G. Alfonso Müller Albán


28. Juni 2012, IHK Pforzheim

MARKTEINTRITT BRASILIEN

Vortrag Interkulturelles Brasilien von G. Alfonso Müller Albán



© INBEL 2011. Für eigene Marketingzwecke verwenden wir Google Analytics.

Gerardo Alfonso Müller Albán, M.A.
Geschäftsführer von INBEL

Kontaktadresse:
Oberwaldstr. 8
76227 Karlsruhe, Germany

Tel.: +49(0)721/665 9863
info(at)inbel.eu
Anfahrtsbeschreibung

Kontaktieren Sie uns , wir beraten Sie gerne persönlich.

Projektbeispiele


    Beratung für den Markteintritt eines deutschen Medizintechnik-Unternehmens in den brasilianischen Markt.

Zielsetzung: Die Firma hatte erfolglos einen Markteinstieg versucht und benötigte einerseits Beratung über den Zugang zum brasilianischen Markt, andererseits Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung.

    Vorgehensweise & Durchführung:
  • Beratung über verschiedene Wege der Marktpräsenz in Brasilien
  • Marktstudien zu Chancen und Produktpotenzial
  • Klärung über Registrierungs-Formen und Arten
  • Suche nach geeigneten Vertriebspartnern
  • Unterstützung durch weitere Dienstleister aus unserem Netzwerk u.a. Rechtsberatung / Vertragsgestaltung
  • Unterstützung bei Auswahl der geeigneten Produkt-Palette


    Einwander-Trainings für ausländische Fach- und Führungskräfte nach Deutschland für einen Automobil- Zulieferer (Inpat-Trainings)

Zielsetzung: Ausländische Experten wurden für diverse Entwicklungsprojekte in Deutschland benötigt. Die Experten zogen zusammen mit ihren Familien für die Dauer des Einsatzes nach Deutschland. Es galt, den verschiedenen Bedürfnissen und Erwartungen, sowohl der Experten aber auch ihrer begleitenden Familien-Mitglieder, gerecht zu werden und sie auf ihr zukünftiges Arbeits- bzw. Alltagslebens in Deutschland vorzubereiten.

    Vorgehensweise & Durchführung:
  • Einführung in die deutsche Kultur und Besonderheiten der deutschen Mentalität und Geschichte
  • Vorbereitung auf und Umgang mit Kulturschocks
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Das kulturelle Dreieck – Person, Situation, Kultur
  • Probleme des Alltags in Deutschland bewältigen: Umgang mit Behörden, Lehrern und Ärzten
  • Verhandlungen mit und Führung von deutschen Angestellten: Direkte vs. Indirekte Kommunikation; unterschiedliche Hierarchiestile erkennen
  • Umgang mit der anderen Zeitwahrnehmung bei Projekten im geschäftlichen aber auch im privaten Bereich
  • Erste Meetings erfolgreich bewältigen


    Interkulturelles Team-Building: Training für die IT-Abteilung einer multinational agierenden Versicherung

Zielsetzung: : Aufgrund von Umstrukturierungen sollte die IT-Abteilung in Deutschland mit ausländischen Tochterfirmen gemeinsame Aufgaben übernehmen und gemeinschaftlich den Kundenservice leisten.

    Vorgehensweise & Durchführung:
  • Die deutschen IT-Mitarbeiter wurden mit der spanischen und lateinamerikanischen Mentalität vertraut gemacht.
  • Das Bewusstsein der Mitarbeiter für Chancen der Zusammenarbeit wurde geschaft und Handlungsstrategien entwickelt, um gemeinsame Ziele möglichst reibungslos zu erreichen
  • Es wurden Methodiken zur effizienten virtuellen Kommunikation eingeübt.



    Vertriebs- und Präsentations-Training für Sales Forces für den lateinamerikanischen Markt für die IHK Pfalz
    (Trainings in portugiesischer bzw. in spanischer Sprache)
    Inhalte:
  • Einführung in interkulturelle Vertriebsbesonderheiten im lateinamerikanischen Markt
  • Unterschiede in der Ansprache der unterschiedlichen Käuferschichten erkennen
  • Tipps für eine bessere Präsentation von Produkten und Dienstleistungen in Lateinamerika, insbesondere Brasilien
  • Techniken zum Vertrauensaufbau mit lateinamerikanischen Kunden